Südviertel – Der erste Bauabschnitt der

Seestadt mg+

Die Abrissarbeiten für den erste Bauabschnitt „Südviertel“ laufen auf Hochtouren!

Die Bauarbeiten zur Umsetzung der größten Klimaschutzsiedlung in NRW haben trotz Corona-Pandemie wie geplant begonnen. Im Sommer 2022 werden hier die ersten der 248 Wohnungen im Südviertel bezugsfertig sein. Die Planungen für die nächsten Bauabschnitte der Seestadt mg+ sowie den ersten Seeabschnitt laufen auf Hochtouren.

Mit dem Südviertel fällt der Startschuss für die Seestadt mg+ und das Areal an der Lürriper Straße ist bald nicht wieder zu erkennen. Insgesamt entstehen ab 2021 in 4 Gebäuden 248 Miet-Wohnungen, wovon 90 öffentlich gefördert sind. Der Wohnungsmix ist bewusst breit gewählt und bietet sowohl kleine 1,5 Zimmer-Wohnungen bis hin zu größeren 4-Raum-Familienwohnungen. Die eigene Tiefgarage und der grüne Innenhof sowie die Integration eines ansprechenden Spielplatzes bieten den Bewohnern einen hohen Komfort. Dieser wird durch die benachbarte Mobilitätsstation mit Carsharing-Angeboten, Rad- und Paketstationen und der angrenzenden Bushaltestelle abgerundet. Die Lage ist optimal: Innerhalb von 15 Minuten erreicht man alles, was das Leben leichter macht.

Ein Engagement im 1. Bauabschnitt der Seestadt ermöglicht einen frühen Einstieg zu fairen Preisen in ein Quartier, was in den kommenden Jahren sukzessive an Qualität gewinnt.

Die Seestadt mg+ ist ein Projekt der Catella Project Management GmbH, Düsseldorf. Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Projekt

Der See

Das Quartier

Die Lage

Wohnen

Mobilität

Energie

Kontakt