Pressemitteilung

Grünes Licht für die Seestadt in Mönchengladbach: In einer Sondersitzung haben Planungs- und Bauausschuss sowie die Bezirksvertretung Ost dem Bebauungsplan und der Änderung des Flächennutzungsplans mit nur einer Gegenstimme zugestimmt. Nach der Offenlage kann dann im Sommer der Satzungsbeschluss gefasst werden. Die Seestadt mg+ ist mit 14 Hektar und rund 2.000 neuen Wohnungen das größte Projekt in der Stadt. Mit einem künstlich angelegten See und neuartigen Konzepten zur Mobilität und Energie gilt sie als Leuchtturmprojekt mit Bedeutung weit über die Region hinaus.

Die Seestadt mg+ ist ein Projekt der Catella Project Management GmbH, Düsseldorf. Mehr Informationen finden Sie hier.

Das Projekt

Der See

Das Quartier

Die Lage

Wohnen

Mobilität

Energie

Kontakt